Schlagwort Requirements Engineering

IREB – Certified Requirements Engineer

 

Requirements Engineering ist eine Schlüsseldisziplin

Das Requirements Engineering als erster Schritt der Systementwicklung beeinflusst maßgeblich den Erfolg eines Projektes. Es legt den Umfang des Projekts fest und schafft die gemeinsame Kommunikationsbasis für alle am Projekt beteiligten Disziplinen. Je besser das Requirements Engineering und Management beherrscht werden, umso weniger kostspielige Fehler finden Eingang in die Entwicklung, d.h. die Projekte kommen mit umso niedrigeren Fehlerkosten davon.
 
Das International Requirements Engineering Board (IREB) e.V.
hat sich zum Ziel gesetzt, ein Zertifizierungsmodell mit Lehrplänen und Prüfungen bereit zu stellen und damit die Standardisierung der Aus- und Weiterbildung im Requirements Engineering zu fördern. Hiermit soll letztlich die Praxis im Requirements Engineering und der Business Analyse verbessert werden.